Schlagwort: Projekt

Minicraft frustriert mich…

Wie sagte mein Vater immer so schön? Junge, du sollst nicht denken – du sollst nachdenken! Hätte ich mich daran gehalten, wäre mir vielleicht die fehlende Lizenz in Verbindung mit dem Quellcode von Notchs Minicraft aufgefallen. Anstelle in den letzten Wochen an einer Portierung für Android zu arbeiten. Nun ist “mein” MinicraftX fertig und ich kann / sollte es nicht unter die Leute bringen.

Notch: Minicraft, my Ludum Dare game, is not Open Source. It has the source available because of LD rules, but there is no license.


Schade. Aber halt wieder etwas dazu gelernt. Für den Moment werde ich mich jedenfalls zähneknirschend in Richtung Bett begeben.

Naja, wenn ich mir die Sache recht überlege war ja nicht alles umsonst. Habe eine Menge interessanter Sachen beim Portieren gelernt und konnte mir sogar den ein oder anderen Kniff im Bezug auf Tileengines abgucken ;)

Goodbye Holo Snake Demo. Hallo Free Version ;)

Ich weiß nicht was mich da vor einer Woche geritten hat, die eigentliche Free Version von Holo Snake als Demo im Markt zu bezeichnen. Ok, vom PC kennen wir sowas ja. Es gibt die Demo zum gucken ob man sich die Vollversion holen mag. Aber anscheinend kommt dies im Android Markt nicht gaaaaanz so gut an. Die Downloadzahlen sind mehr als nur mager :(

Naja, mit der neuen Version am Montag ändert sich das ganze dann. Aus der Demo wird eine Free Version, vielleicht spornt diese kleine Namensänderung ja ein paar Wusel mehr an, Holo Snake auszuprobieren?

Read More

Projekt Underground: Licht & Applet

Oh weh. Da kam jetzt das Minecraft 1.8er Update ziemlich ungünstig. Bin in der letzten Woche nicht wirklich zum Programmieren gekommen. Naja, wenn sich die Begeisterung wieder ein wenig gelegt hat, geht es auch fleißiger mit Projekt Underground weiter ;)

Meine Google+ Kreislinge wissen es bereits – ich habe Licht eingebaut. Aktuell geht es vom Spieler aus und lässt weiter entfernte Blöcke / Gegenstände in der Dunkelheit verschwinden. Spielchen mit der Sichtweite erübrigen sich jetzt, denn ohne Licht sah es schon merkwürdig aus wenn Blöcke auf einmal im Sichtfeld auftauchten.

2

Read More