Schlagwort: Minecraft

Ad.Flyspray und andere Insektenbekämpfungsmittel

Hatte ja schon einmal hier im Blog über Ad.fly gemeckert und danach versucht jegliche Minecraft Mods zu meiden, die besagten Service nutzen. Letzteres hat zwar meine Auswahl an nutzbaren Mods sehr stark eingeschränkt, aber, Sorry, nachdem sich mein armer Virenscanner nun auch noch ein paar Mal mit einem panischen Aufschrei zu Worte gemeldet hatte bin ich mit Ad.fly durch. Punkt, Aus, Ende.

Read More

Minicraft frustriert mich…

Wie sagte mein Vater immer so schön? Junge, du sollst nicht denken – du sollst nachdenken! Hätte ich mich daran gehalten, wäre mir vielleicht die fehlende Lizenz in Verbindung mit dem Quellcode von Notchs Minicraft aufgefallen. Anstelle in den letzten Wochen an einer Portierung für Android zu arbeiten. Nun ist “mein” MinicraftX fertig und ich kann / sollte es nicht unter die Leute bringen.

Notch: Minicraft, my Ludum Dare game, is not Open Source. It has the source available because of LD rules, but there is no license.


Schade. Aber halt wieder etwas dazu gelernt. Für den Moment werde ich mich jedenfalls zähneknirschend in Richtung Bett begeben.

Naja, wenn ich mir die Sache recht überlege war ja nicht alles umsonst. Habe eine Menge interessanter Sachen beim Portieren gelernt und konnte mir sogar den ein oder anderen Kniff im Bezug auf Tileengines abgucken ;)

MineLive Wallpaper: Wie eigene Textur nutzen?

Oh weh, ich hatte ja versprochen zu zeigen wie das mit den eigenen Texturen geht. Aber dank Holo Snake habe ich es dann wieder komplett verdüdelt :( Um meiner Nachlässigkeit dann auch noch die Krone aufzusetzen… ich habe auch seit Wochen eine überarbeitete Version des MineLive Wallpapers auf meiner Platte liegen, es aber noch nicht geschafft diese in den Markt zu stellen. #Fail!

Naja, es ist ja bekanntlich nie zu spät xD

Read More

Android Markt und leichtes Kopfschütteln

Vor drei Tagen landete mein MineLive Wallpaper im Markt, heute gab es die ersten zwei Käufer :) Eigentlich sollte ich mich ja jetzt freuen, oder? Wenn da nicht…

… dem Markt eine anständige Kommunikationsmöglichkeit zum Kunden fehlen würde. Ich kann als Entwickler nicht auf Fragen in den Kommentaren Bewertungen antworten.

… in Fehlerberichten auch das verwendete Gerät stehen würde. Es gab bei der Lite Version leider schon eine Meldung, welche allerdings ohne zu wissen auf welchem Gerät das Wallpaper abgeschmiert ist wenig Sinn macht. Was habe ich beim Testen nicht alles mit meinem Handy angestellt und es dabei nie geschafft das Wallpaper wegen falschen Werten der Bildschirmgröße abschnüffeln zu lassen o.O

1

Read More

MineLive Wallpaper, mein erster Auftritt im Markt

Irgendwie gruselig. Ich bin neugierig, von Natur aus. Und während des Werkelns an meinem RPG habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, wie er sich denn nun anfühlen tut. Nicht aus Sicht des Verbrauchers, denn diese kenne ich ja ausgiebig. Nein. Aus Sicht des Verkäufers bzw. Programmierers. Ah… ich spreche übrigens vom berühmten Market, dem Markt für Android Apps :)

Projekt Underground ist noch laaaaange nicht so weit, das es seinen Auftritt im Market wagen könne. Deshalb musste eine andere Idee her. Lange überlegen brauchte ich da zum Glück nicht, denn mit dem 1.8er Update bekam Minecraft ein richtig klasse Hintergrundbild im Hauptmenü. Und schon als ich es das erste Mal zu Gesicht bekam wusste ich, das kommt aufs Handy!

Read More

Projekt Underground: Licht & Applet

Oh weh. Da kam jetzt das Minecraft 1.8er Update ziemlich ungünstig. Bin in der letzten Woche nicht wirklich zum Programmieren gekommen. Naja, wenn sich die Begeisterung wieder ein wenig gelegt hat, geht es auch fleißiger mit Projekt Underground weiter ;)

Meine Google+ Kreislinge wissen es bereits – ich habe Licht eingebaut. Aktuell geht es vom Spieler aus und lässt weiter entfernte Blöcke / Gegenstände in der Dunkelheit verschwinden. Spielchen mit der Sichtweite erübrigen sich jetzt, denn ohne Licht sah es schon merkwürdig aus wenn Blöcke auf einmal im Sichtfeld auftauchten.

2

Read More

Minecraft 1.8pre – Crash der Schmelze behoben

Was hat es in der Nacht zum Samstag nicht für ein Chaos im deutschen Minecraft Forum gegeben. Ist doch tatsächlich eine Vorabversion des 1.8er Updates erschienen.

1

Allein schon das geniale Hauptmenü war es mir wert, denn das schaut doch mal ehrlich knuffig aus, oder? Werde euch jetzt aber niemanden mit Details langweilen, denn diese findet ihr in jedem ernst zu nehmenden Minecraft Forum / Blog. z.B. hier.

Read More

Ad.fly? Werbung ist was anderes.

Eigentlich eine nette Idee. Dieser URL Kürzer Dienst ist gerade in der Minecraft Modder Szene sehr beliebt. Und mal ehrlich, bei so vielen guten Ideen und Umsetzungen, nimmt man die 5 Sekunden Wartezeit gern in Kauf. Der Modder bekommt so einen kleinen Obolus, ohne das wir in unsere eigene Tasche greifen müssen ;)

Was mir aber eben wirklich störend aufgefallen ist, ist die Auswahl der angezeigten Werbung. Englische Blogs über Geld “verdienen” im Netz. Teilweise schauen diese aber aus wie von vor Anfänge des Internets. Einmal Amazon (auch noch gleich unverschlüsselt eingeloggt, weil ich vorher bei Amazon unterwegs war o.O) Startseite und danach mehrmals in Folge die Ad.fly Seite.

Read More

Minecraft im Browser, aber ohne Java? WebGL!

Stellt euch mal Minecraft im Browser, ohne Java im Hintergrund vor. Ok, die meisten, mich eingeschlossen spielen es ja nicht im Browser, aber angefangen hat das Minecraftfieber bei mir mittels der Browservariante. Und es war auch das erste Mal, das ich mir die Java Runtime Engine installieren musste. Vorher habe ich sie gemieden, weil ich diese Thirdparty Plugin Geschichte für Browser schon immer gehasst habe. Wenn ich eine Webseite, ob nun Blog, Webmail oder Browsergame aufrufe, dann will ich das es läuft. Egal welches Betriebssystem, egal welches Gerät. Aber aktuell schaut man z.B. mit aktuellen Pads oder einem Chromebook (oder hat Chrome OS ne JRE installiert?) in die Röhre.

Read More