Minicraft frustriert mich…

Wie sagte mein Vater immer so schön? Junge, du sollst nicht denken – du sollst nachdenken! Hätte ich mich daran gehalten, wäre mir vielleicht die fehlende Lizenz in Verbindung mit dem Quellcode von Notchs Minicraft aufgefallen. Anstelle in den letzten Wochen an einer Portierung für Android zu arbeiten. Nun ist “mein” MinicraftX fertig und ich kann / sollte es nicht unter die Leute bringen.

Notch: Minicraft, my Ludum Dare game, is not Open Source. It has the source available because of LD rules, but there is no license.


Schade. Aber halt wieder etwas dazu gelernt. Für den Moment werde ich mich jedenfalls zähneknirschend in Richtung Bett begeben.

Naja, wenn ich mir die Sache recht überlege war ja nicht alles umsonst. Habe eine Menge interessanter Sachen beim Portieren gelernt und konnte mir sogar den ein oder anderen Kniff im Bezug auf Tileengines abgucken ;)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *