The Zod Engine

Erinnert sich noch wer an Z von den Bitmap Brothers? Dieses knuffige Echtzeitstrategie Spielchen ohne Basisbau? Wo man sich harte Kämpfe um Kartensektoren lieferte. Um an Fabriken, Radarstationen oder einfach nur einen kleinen Produktionsbonus zu gelangen? Mit der überschaubaren Anzahl an Verteidigungsstellungen, Infanteristen und Fahrzeugen gelang es Z damals sogar mich in seinen Bann zu ziehen. Die fleißigen Jungs und Mädels von Nightsoft arbeiten derzeit an The Zod Engine, einer Opensource Engine für Z. Das Ganze läuft unter Windows, als auch unter Linux. Kommt mit einer gefühlt stärkeren KI, einstellbarer Bildschirmauflösung, und hektischen Onlineschlachten daher.

Ein paar Problemchen hat die ganze Geschichte allerdings noch. Der Zod Launcher zum Erstellen / Beitreten einer Partie ist noch nicht so das Wahre, bzw. zu unübersichtlich. Bei meiner ersten LAN Runde hatte ich z.B. vergessen die KI für meinen Gegenspieler zu deaktivieren. Prompt hatte er drei Siege in Folge, wusste allerdings auch nicht so recht warum ;)

Manchmal fehlt im Fenstermodus der Knopf zum eigentlichen Starten der Runde. Auch noch nicht gut gelöst ist das Beginnen der Runde in einer Mehrspielerpartie. Klickt einer der Spieler ausversehen auf das Startknöpfchen geht es auch schon sofort los. Wer zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit der Planung fertig war hat nun einen recht heftigen Nachteil. Vor allem wenn es eine größere Karte ist.

Spiele auf den original Karten gegen die KI verliere ich zwar bisher in 99% aller Fälle. Würde aber trotzdem gerne mal ein paar Runden online probieren. Leider hat sich noch kein menschlicher Gegner angeboten. Und eine zentrale Stelle zum Verabreden zu online Schlachten habe ich noch nicht aufgetan. Falls also wer Lust hat, einfach melden :)

Veröffentlicht von

Matthias

Seit ich vor gefühlten 100 Jahren meinen Commodore 64 zu Weihnachten bekam, bin ich dem Thema Computer total verfallen. Als dann viele Jahre später das Internet anfing allgegenwärtig zu werden, war mir klar - ich kann / will auf diesen ganzen modernen Kram nicht mehr verzichten ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.